* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   11.06.13 21:21
    Dein Blog klingt bis jet






Unsere Justiz...

Habe gerade etwas unfassbares gelesen..

In Krefeld wurde eine Frau von Ihrem Chef gefeuert, da sie sich an die Polizei gewandt hatte, betreffend pikanten Fotos. Hier eine kurze Zusammenfassung:

Sara Dahlem, arbeitete in Krefeld in einem Fotogeschäft. Eines Tages kam ein 56 Jähriger Mann rein und wollte von ihr, dass sie von 1300 Bilder einen Abzug anfertigt. Durch zufall musste sie sich jedoch jedes Bild anschauen, da sonst mal ein Bein oder der gleichen gefehlt hätte.

Zwischen normalen Familienschnappschüssen fanden sich auffällig viele Fotos von zwei nackten Kindern, beide so um die fünf, sechs Jahre alt. Die Fotos sahen gestellt aus und waren sehr fokussiert auf die Geschlechtsteile, die Kinder waren in Pose gesetzt, erzählte Frau Dahlem

Sie ging zu Ihrem Chef, um mit Ihm über eine Lösung zu sprechen, der sagte jedoch, sie solle es vergessen und Ihre Arbeit tun!! Nach etwas bedenkzeit ging sie mit den Bildern zu der Polizei, diese leitete ein Verfahren ein.

Von der Stadt wurde Sie wegen Ihrer Zivilcourage geehrt.. die Polizei ist Ihr dankbar, dass Sie auf Ihr Bauchgefühl hörte und es der Polizei meldete... doch Ihr Chef entliess sie mit der Begründung, Sie hätte sein Vertrauen missbraucht und hätte obendrein noch Datendiebstahl begangen. So schaltete die Polizei den Weissen Ring ein, der dann auch gleich klar stellte, dass Ihr Chef eine "üble Nachrede" begang. Ihr Ruf wurde dank der Hilfe des Weissen Rings wieder hergestellt.

Als ich das gerade gelesen hatte konnte ich nur mit dem Kopf schütteln.. Was zu Hölle ist bitte in dieses Land gefahren? Wer würde denn bitteschön bei solchen Bildern nicht denken, das es was mit Kinderpornographie zu tun hat? ALSO ICH würde sofort die Polizei verständigen... lieber einmal zu viel in solchen Sachen die Polizei verständigt als einmal zu wenig..
25.6.13 22:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung